Thermosept ED, Aldehydbasierte Desinfektion für die chemothermische Endoskopaufbereitung

SchülkeArtikelnummer: 181001
filler

Preis:
Aktionspreis64,68 €
inkl. MwSt.
(12,94 € / l)

Versand
Kostenloser Versand
Lieferzeit
2-5 Werktage
Versand
Kostenloser Versand
Lieferzeit
2-5 Werktage

Nutzen Sie Kauf auf Rechnung (Klarna) und bezahlen Sie erst in 14 Tagen.

Lager:
Auf Lager


Rückgaberichtlinien: Rückgabe möglich bis 17.02.2021
Lesen Sie die vollständigen Rückgaberichtlinien.

Fabula - Rückgabegarantie
Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht genießen Sie für viele Produkte ein 30 tägiges Rückgaberecht.

Beschreibung

Desinfektionskomponente für die chemothermische Aufbereitung von flexiblen Endoskopen und Medizinprodukten

Produkteigenschaften

  • umfangreiches Wirkspektrum
  • viruzid gemäß EN 14476 und DVV/RKI-Leitlinie
  • hervorragende Materialverträglichkeit
  • sporizid gem. den Anforderungen der DIN EN ISO 15883-4

Anwendungsgebiete

thermosept® ED ist eine Desinfektionskomponente, bereitgestellt als Konzentrat, für die maschinelle, chemothermische Aufbereitung von flexiblen und starren Endoskopen sowie endoskopischem Zubehör und thermolabilen Medizinprodukten (z.B. Anästhesiematerial). thermosept® ED ist zur Verwendung in Reinigungs- und Desinfektionsgeräten für Endoskope (RDG-E) und Reinigungs- und Desinfektionsgeräten (RDG) bestimmt. Die mikobiologische Wirksamkeit und Materialverträglichkeit wurde wissenschaftlich bestätigt. thermosept® ED ist geeignet für den Einsatz in RDG/RDG-E-Typen aller führenden Hersteller, wie Belimed, BHT, Getinge, Miele, Olympus, Steelco, Steris und Wassenburg. Die Desinfektionskomponente thermosept® ED ist kompatibel mit den Reinigungskomponenten thermosept® ER (pH-neutral) und thermosept® EndoCleaner (mild-alkalisch).

Anwendungshinweise

Dosierung:
1 % (10 ml/l) - 5 min. Einwirkzeit bei 55 °C bis 60 °C.
Die Dosierung erfolgt über maschineneigene Dosierpumpen.
Mikrobiologische Wirksamkeit:
Die mikrobiologische Wirksamkeit von thermosept® ED wurde unter den angegebenen Einsatzbedingungen (Dosierung 1 %, Einwirkzeit 5 Min., Temperatur 55 °C) gutachterlich bestätigt und erfüllt die Anforderungen gem. DIN EN ISO 15883-4 umfänglich. thermosept® ED verfügt weiterhin über das gemäß KRINKO/BfArM-Empfehlung erforderliche Wirkspektrum zur Aufbereitung "Semikritischer Instrumente der Risikoklasse B".

Bezahlung & Sicherheit

Zahlungsmöglichkeiten

American Express Apple Pay Bancontact EPS Google Pay iDEAL Klarna Maestro Mastercard PayPal Shop Pay Visa

Ihre Bezahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendetails und haben keinen Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.


Sicherheit

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Kürzlich angesehene Artikel