Thermosept X-Tra, Maschinelle Reinigung von medizinischen Instrumenten

SchülkeArtikelnummer: 127604
filler

Preis:
Aktionspreis59,40 €
inkl. MwSt.
(11,88 € / l)

Versand:
Kostenloser Versand
Lieferzeit:
2-5 Werktage

Nutzen Sie Kauf auf Rechnung (Klarna) und bezahlen Sie erst in 14 Tagen.

Lager:
Auf Lager


Rückgaberichtlinien: Rückgabe möglich bis 19.07.2021
Lesen Sie die vollständigen Rückgaberichtlinien.

Fabula - Rückgabegarantie
Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht genießen Sie für viele Produkte ein 30 tägiges Rückgaberecht.

Beschreibung

Mildalkalischer Hochleistungsreiniger zur maschinellen Instrumentenaufbereitung

Produkteigenschaften

  • herausragende Reinigungsleistung durch synergistische Wirkstoffkombinationen von Enzymen und Tensiden
  • schaumarme Formulierung
  • Werterhalt durch optimierte Materialverträglichkeit
  • hohe Wirtschaftlichkeit aufgrund geringer Anwendungskonzentration
  • pH-Wert >10 in der Reinigungsflotte - Risikominimierung bei vCJK gem. RKI-Empfehlung
  • frei von Silikaten, minimiert die Entstehung von Belägen

Anwendungsgebiete

thermosept® X•tra dient zur maschinellen Reinigung von medizinischen Instrumenten und Utensilien wie chirurgische Instrumente, MIC-Instrumente inkl. Robotikinstrumente (da Vinci®), Anästhesiematerial, ophthalmologische Instrumente, starre Endoskope, Container und andere ZSVA-übliche Medizinprodukte sowie zur Reinigung von Laborglas und Laborutensilien. thermosept® X•tra ist zur Anwendung in Reinigungs- und Desinfektionsgeräten (RDG), Taktbandanlagen und Containerwaschanlagen bestimmt. Die herausragende Reinigungsleistung basiert auf der Kombination eines innovativen Tensidsystems mit Hochleistungsenzymen. thermosept® X•tra entfernt bereits bei geringer Dosierung organische Verunreinigungen wie Blut, Proteine, Gewebereste sowie Schleim und fetthaltige Anschmutzungen. Die synergistische Wirkstoffkombination ermöglicht eine herausragende Materialverträglichkeit, sogar gegenüber empfindlichen Materialien wie eloxiertem Aluminium und Buntmetall. Mit einem pH-Wert von >10, einer zehnminütigen Reinigungszeit und einer erhöhten, nicht protein-fixierenden Prozesstemperatur in der Reinigungsflotte, trägt thermosept® X•tra gem. der RKI-Empfehlung zur Risikominimierung bei vCJK bei. Auch zur manuellen Vorbehandlung und maschinellen Aufbereitung von Intuitive Surgical® da Vinci - Robotikinstumenten freigegeben.

Anwendungshinweise

Dosierung:
Standardempfehlung: 0,5 % (5 ml/l)
Je nach Grad der Verschmutzung: 0,3 - 1,0 % (3 - 10 ml/l)
Reinigungstemperatur Standard: ca. 55 °C (30 °C - 65 °C), Reinigungsdauer ca. 5 - 10 Minuten. Die Programmparameter hängen vom individuellen Grad der Anschnutzungen und der Spülgüter ab.
Reinigungsindikatoren: alle gängigen Indikatoren sind anwendbar.
Die Verwendung von VE-Wasser wird empfohlen. Der bei klassischen alkalischen Reinigern erforderliche Neutralisationsschritt ist nicht notwendig. Bei der Aufbereitung von ophtalmologischen Instrumenten sind vor der thermischen Desinfektion zwei Zwischenspülschritte mit VE-Wasser oder die Verwendung des Neutralisators thermosept® NKZ empfehlenswert. Die Dosierung erfolgt über maschineneigene Dosierpumpen. Bitte beachten Sie die Empfehlungen der Geräte- und Instrumentenhersteller.

Bezahlung & Sicherheit

Zahlungsmöglichkeiten

Amazon American Express Apple Pay Bancontact EPS Google Pay iDEAL Klarna Maestro Mastercard PayPal Shop Pay Visa

Ihre Bezahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendetails und haben keinen Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.


Sicherheit

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Kürzlich angesehene Artikel